Donnerstag, 8. Juni 2017

{Neuzugänge} English, please!

Wie versprochen folgt hier mein zweiter Neuzugänge-Post für das Jahr 2017, dieses Mal mit den englischen Büchern. Wenn ich ganz ehrlich bin ist das Bild alles Andere als vollständig, da seither schon wieder ungefähr fünf weitere Bücher dazu gekommen sind, da allerdings noch mehr auf dem Weg zu mir sind, wird es wohl einfach schon bald den dritten Post geben...

Auch hier folgen die Bücher in keiner bestimmten Reihenfolge oder jedenfalls nicht chronologisch danach wann sie bei mir eingezogen sind...




Neverwhere von Neil Gaiman (Hörspiel) 
Dieses tolle Hörspiel habe ich für eine Leserunde auf Lovelybooks bekommen - herzlichen Dank an Penguin Randomhouse UK. Das Hörspiel ist richtig toll gemacht, nicht nur die Sprecher sind toll, ganz besonders James McAvoy, sondern auch die Effekte und natürlich die Geschichte, ich kann euch nur empfehlen mal reinzuhören. Meine Rezi findet ihr HIER.

Neverwhere von Neil Gaiman
Ja, mir hat das Hörspiel so gut gefallen, dass ich mir gleich noch das Buch geholt habe und dieses jetzt hoffentlich auch bald lesen werde. Obschon man beim Hörspiel der Geschichte ohne Probleme folgen kann, wurden dort wohl doch ein paar Dinge gekürzt und ich daher möchte ich mir unbedingt die Zeit nehmen auch das Buch noch zu lesen (und möglicherweise dazu auch das Hörspiel noch ein zweites Mal zu hören). 

Calamity von Brandon Sanderson
Schon etwa 1,5 Jahre sind vergangen seit Firefight auf Deutsch erschienen ist und für die deutsche Ausgabe von Calamity gibt es leider noch immer kein Erscheinungsdatum. Daher habe ich beschlossen das Warten endlich aufzugeben und mir das Buch einfach auf Englisch zu holen. Von der Ausgabe her passt es zumindest zu meinen anderen englischen Bücher von Brandon Sanderson und auf dem SuB wird es auch nicht lange liegen.

The Well of Ascension & The Hero of Ages von Brandon Sanderson
Auch ein paar weitere Bücher von Brandon Sanderson durften in den letzten Monaten bei mir einziehen. Nachdem der erste Teil der Mistborn-Reihe über zwei Jahre auf meinem SuB lag, habe ich im März endlich dazu gegriffen und kurz darauf durften die beiden Fortsetzungen bei mir einziehen. HIER kommt ihr zu meiner Kurzrezi zum ersten Teil und HIER zu meiner Kurzrezi zum zweiten Teil, welchen ich ebenfalls bereits verschlungen habe.

Dirk Gently's Holistic Detective Agency von Douglas Adams
Ich habe Ende letzten Jahres die Serie zu diesem Buch auf Netflix geschaut und absolut begeistert davon, richtig schön verrückt, weshalb nun Anfang dieses Jahres auch das erste Buch der Dirk Gently-Trilogie (?) bei mir einziehen durfte. Ich bin sehr gespannt darauf, besonders da ich gelesen habe, dass die Serie und die Bücher sehr unterschiedlich sind.

A Darker Shade of Magic von V.E. Schwab
Dieses Buch ist vor kurzem auch auf Deutsch erschienen und eigentlich hatte ich ursprünglich vor mir die deutsche Ausgabe zu kaufen, doch dann habe ich das Buch zufällig günstig gebraucht entdeckt und so ist es nun doch in der Originalsprache bei mir eingezogen. Die Geschichte mit den vier verschiedenen Versionen von London klingt jedenfalls super spannend und ich freue mich schon sehr darauf. 

Fantastic Beasts and Where to Find Them: The Original Screenplay von J.K. Rowling
Mir hat der Film "Fantastic Beasts and Where to Find Them" richtig gut gefallen, ich war sogar zwei mal im Kino und da kommt es wohl als keine grosse Überraschung, dass die Buchversion des Drehbuchs auch bei mir einziehen durfte. Das Buch ist echt wunderschön gestaltet und ich bin gespannt ob es als Buch genauso magisch ist wie der Film.

Exit West von Mohsin Hamid
Dieses Buch habe ich für eine Leserunde auf Lovelybooks bekommen - nochmals herzlichen Dank an Penguin Randomhouse UK! Ich fand das Thema klang einfach super spannend und habe das Buch auch bereits gelesen. Es ist sehr aussergewöhnlich und regt stark zum Nachdenken an, mehr dazu findet ihr auch HIER in meiner Rezension.

The Song Rising von Samantha Shannon
The Song Rising ist auch wieder eines dieser Bücher, bei der ich nicht auf die deutsche Übersetzung warten konnte/wollte. Das Buch ist im März erschienen und ich hatte es vorbestellt und wollte es eigentlich lesen, sobald es hier eintrifft da ich unbedingt wissen muss wie die Geschichte von Paige weitergeht, doch ich hatte ein paar Probleme mit meiner Bestellung und obwohl es jetzt doch schon ein paar Wochen in meinem Regal steht bin ich leider noch nicht dazu gekommen es zu lesen.

Ich habe echt das Gefühl ich lese in letzter Zeit viel mehr auf Englisch als auf Deutsch. Geht das sonst noch jemandem so?
Obschon wohl noch immer eine Mehrheit meiner ungelesenen Bücher auf Deutsch ist, greife ich viel öfters zu englischen Büchern und ich denke daher kaufe ich auch mehr englische Bücher...

Ich hätte auch schon wieder einen ziemlichen Stapel an Neuzugängen zusammen, wobei ich mir jetzt aber vorgenommen habe die nächsten ca. 1,5 Monate, bis ich in die Ferien gehe, keine Bücher mehr zu kaufen. Wünscht mir Glück! ;)

Ich hoffe ihr habt alle einen tollen Tag!
Liebe Grüsse,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Wenn ihr also meinen Tag ein bisschen verschönern wollt, schreibt mir doch einen Kommentar. ♥ Ich versuche auch immer möglichst schnell zu antworten. :)