Dienstag, 30. August 2016

[Kurzrezension] Legend - Fallender Himmel

Quelle
Der unbändige Wunsch nach Rache führt June auf Days Spur. Sie, ausgebildet zum Aufspüren und Töten von Regimegegnern, erschleicht sich sein Vertrauen.
Doch Day, der meistgesuchte Verbrecher der Republik, erweist sich als loyal und selbstlos – angetrieben von einem unerschütterlichen Gerechtigkeitssinn. June beginnt, die Welt durch seine Augen zu sehen. Ist Day tatsächlich der Mörder ihres Bruders?
Fast zu spät erkennt June, dass sie nur eine Spielfigur in einem perfiden, verräterischen Plan ist. (Quelle: Loewe Verlag)



Legend war eines dieser Bücher, die viel zu lange ungelesen bei mir rumgelegen haben. Vermutlich lag das daran, dass ich ein bisschen übersättigt war, was Dystopien angeht. Nun da ich endlich dazu gegriffen habe, war der Zeitpunkt jedoch perfekt. Auch wenn die Geschichte nicht mit allzu vielen Überraschungen aufwarten kann und sich grösstenteils an das bekannte Schema hält, konnte es mich doch richtig gut unterhalten.

Die Geschichte startet direkt super actionreich und man fliegt förmlich durch das Buch, bevor man es sich richtig bewusst ist, ist man schon am Ende angelangt und würde am liebsten in den nächsten Bücherladen rennen um sich den zweiten Teil zu besorgen. Die Geschichte ist wirklich durchgehend spannend und zudem sehr flüssig und fesselnd geschrieben. 

Was mir am besten gefallen hat sind die Charaktere. Day und June sind in komplett verschiedenen Situationen aufgewachsen und doch erkennt man im Verlauf der Geschichte, dass sie viel mehr gemeinsam haben als man auf den ersten Blick sieht. Day war mir direkt sympathisch war, da man sofort erkennt, dass er alles andere als der skrupellose Verbrecher ist, als den die Republik ihn darstellen möchte. Mit June hatte ich anfangs eher meine Probleme, doch im Verlauf der Geschichte hat sie sich echt bewiesen. 

Dass, was man von der Welt in der die beiden leben erfährt war ziemlich interessant und man merkt schnell, dass hinter den Kulissen noch etwas grösseres vor sich geht, als man in diesem Teil erfährt. Ich bin gespannt im nächsten Teil mehr darüber zu erfahren. Ich hoffe man erhält zudem auch noch etwas mehr Hintergrund zu der Geschichte der Republik. Ich kann auf jeden Fall mit ziemlicher Sicherheit sagen, dass es nicht so lange dauern wird wie beim ersten Teil, bis ich die Fortsetzung lese.
http://www.loewe-verlag.de/titel-0-0/legend_fallender_himmel-4312/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Wenn ihr also meinen Tag ein bisschen verschönern wollt, schreibt mir doch einen Kommentar. ♥ Ich versuche auch immer möglichst schnell zu antworten. :)