Samstag, 2. April 2016

[Neuzugänge] Ein vielversprechender Start ins neue Jahr...



 Auch wenn der März sich bereits dem Ende zuneigt bereits vorbei ist, möchte ich euch heute mal noch meine Neuzugänge aus den ersten beiden Monaten des Jahres (und eines von Anfang März, ist irgendwie reingerutscht) zeigen. Im Vergleich zu meinen letzten Neuzugänge-Posts ist dieser richtig klein geraten, worüber ich aber nicht unbedingt traurig bin. Ich bin dieses Jahr wirklich fest entschlossen meinen SuB (und besonders meine Subleichen) abzubauen und bisher scheine ich auf einem guten Weg zu sein. Auch wenn ich vielleicht etwa mehr lesen könnte... Besonders im Januar war ich lesetechnisch etwas im Tief... 

Aber das ist hier eigentlich nicht das Thema... ;) Sondern meine wunderschönen Neuzugänge. Von denen ich die meisten sogar schon gelesen habe. :)


Die Diamantkrieger-Saga - Damirs Schwur von Bettina Belitz habe ich bereits gelesen und die Rezi dazu sollte in den nächsten Tagen folgen. Das Buch ist eindeutig ungewöhnlich und hat mir einiges an Kopfschmerzen bereitet, in meiner Rezi werdet ihr näheres erfahren. Herzlichen Dank an den cbt Verlag für das Rezensionsexemplar.
The Widow von Fiona Barton, habe ich für eine Leserunde auf Lovelybooks bekommen. Herzlichen Dank dafür.  HIER findet ihr meine Rezi dazu. Ich habe mir etwas ähnliches wie "The Girl on the Train" erhofft und wurde in dieser Hinsicht jedoch leider enttäuscht...
Zorn und Morgenröte von Renée Ahdhie hat über Blogg dein Buch anfang März den Weg zu mir gefunden. Auch hier vielen Dank an den Verlag für das Rezenionsexemplar. Leider ist es bisher noch ungelesen, doch ich freue mich schon sehr darauf, bisher habe ich eigentlich fast nur Gutes darüber gehört.

Willkommen in Night Vale von Joseph Fink & Jeffrey Cranor habe ich über Vorablesen bekommen, herzlichen Dank dafür. Das Buch habe ich bereits verschlungen und trotz ein paar kleiner Schwächen hat es mir echt gut gefallen. Meine Rezi findet ihr HIER. Wenn ihr fantasievolle und leicht verrückte Geschichten mögt, solltet ihr euch das Buch unbedingt mal anschauen. 
All die schönen Dinge von Ruth Olshan ist meine aktuelle Lektüre und ein Rezensionsexemplar. Vielen Dank an den Oetinger Verlag. Das Buch klang nach einer sehr süssen und berührenden Geschichte, doch leider ist der Funke bis jetzt bei mir nicht so übergesprungen. Ich hoffe das ändert sich noch... 

Und das waren schon alle Neuzugänge für heute. :) 
Allerdings muss ich zugeben, dass ich etwas geschummelt habe, denn euch erwartet auch schon bald ein ziemlich grosser Comic-Neuzugänge-Post. Eigentlich wollte ich ursprünglich alles zusammen nehmen, aber dann wäre der Post wieder viel zu lange geworden und deshalb habe ich beschlossen zwei getrennte Posts zu machen. Ihr dürft also gespannt sein. ;)

Ganz liebe Grüsse,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Wenn ihr also meinen Tag ein bisschen verschönern wollt, schreibt mir doch einen Kommentar. ♥ Ich versuche auch immer möglichst schnell zu antworten. :)