Montag, 24. August 2015

[Neuzugänge] Nach dem Motto "Man kann nie zu viele Bücher haben!"


Es ist mal wieder Zeit für Neuzugänge. Naja, eigentlich bin ich eher schon wieder ziemlich spät dran, denn hier sind meine Neuzugänge aus dem Juli. Doch obschon einige Bücher zusammen gekommen sind, habe ich ausser zwei schon alle davon gelesen was meinem Stapel ungelesener Bücher auf jeden Fall gut tut. ;)


Da ich kein besonders grosser Fan von E-Books bin und sie eigentlich nur lese wenn ich keine andere Wahl habe, habe ich mich natürlich sehr gefreut, dass vier Impress-Titel jetzt als wunderschöne und super günstige Carlsen-Taschenbücher erschienen sind. Ich habe mir Verliebe dich nie in einen Rockstar von Teresa Sporrer, Morgentau von Jennifer Wolf, Das geheime Vermächtnis des Pan von Sandra Regnier und Light & Darkness von Laura Kneidl nicht nur sofort gekauft, sondern sie auch alle bereits gelesen. Dazu wird in den nächsten Tagen auch noch ein eigener Post kommen.
 

The Bone Season - Die Träumerin von Samantha Shannon habe ich für eine Leserunde bei Lovelybooks bekommen, danke dafür, und auch bereits gelesen. Meine Rezi dazu ist auch schon online. 
Famous in Love von Rebecca Serle habe ich bei einem Gewinnspiel von Bittersweet gewonnen. Ich bin bisher noch nicht dazu gekommen es zu lesen, aber die Geschichte klingt jedenfalls interessant. 
Die Welt ist kein Ozean von Alexa Hennig von Lange ist ein Rezensionsexemplar, herzlichen Dank an den Verlag, und meine aktuelle Lektüre. Ich finde die Thematik sehr interessant und habe bisher kaum Bücher gelesen in denen psychische Krankheit bei Jugendlichen behandelt wurde. Ich hoffe nur es wird nicht zu kitschig oder unrealistisch. 
Auch Die achte Wächterin von Meredith McCardle habe ich vom Verlag bekommen, herzlichen Dank dafür. Das Buch ist bereits gelesen und die Rezension kommt in den nächsten Tagen. Ich kann jetzt schon verraten, dass es mir gefallen hat. ;D


Meine Kurzrezension zu Die Quersumme von Liebe von Katrin Zipse ist vor ein paar Tagen online gegangen und dort könnte ihr nachlesen, weshalb mich der Inhalt des Buches leider nicht ganz so überzeugen konnte wie die äussere Gestaltung...
Eine Woche, ein Ende und der Anfang von allem von Nina LaCour ist ein weiteres wunderschönes Buch, herzlichen Dank an Buchbotschafter dafür. Es ist auch bereits gelesen und die Rezension sollte im Verlauf der nächsten Woche online gehen.
Der Rithmatist von Brandon Sanderson war von mir sehnlichst erwartet und ich habe es netterweise vom Verlag bekommen. Meine Rezension dazu ist bereits online und ihr könnt dort nachlesen wie es mir gefallen hat. ;)
 
Welche meiner Neuzugänge sind auch bei euch eingezogen? 

Ich wünsche euch einen bücherreichen Rest des Augusts, der nächste Neuzugänge-Post lässt bestimmt nicht lange auch sich warten. ;)

Sonnige Grüsse,

Kommentare:

  1. So zusammen sehen die Impress/Carlsen Ausgaben ja echt cool aus :D Ich selber hab nur de Rockstars hier. Pan hab ich schon gelesen und bei den beiden anderen bin ich mir ein wenig unsicher, ob das so Meins ist...wegen zu viele Liebe, hab ich gehört xD

    Auf die Quersumme von Liebe freue ich mich auch sehr! Ich hab das Buch gewonnen und warte noch drauf, aber Katrin Zipse hat so eine besondere Art zu schreiben *-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa die Impress-Taschenbücher sehen richtig toll aus <3 Also Morgentau ist schon hauptsächlich Liebesgeschichte, aber ich denke Light & Darkness könnte dir gefallen. :D

      "Die Quersumme von Liebe" war mein erstes Buch von Katrin Zipse, aber ich muss dir zustimmen, sie schreibt wirklich toll, auch wenn die Geschichte nicht hunderprozent meins war. :)

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Wenn ihr also meinen Tag ein bisschen verschönern wollt, schreibt mir doch einen Kommentar. ♥ Ich versuche auch immer möglichst schnell zu antworten. :)