Samstag, 16. Mai 2015

[Rückblick] 1.Quartal 2015



2. Monument 14 von Emmy Laybourne 8/10*
3. Girl Online von Zoe Sugg 7/10*
4. Monument 14 - Die Flucht von Emmy Laybourne 7/10*
5. Monument 14 - Die Rettung von Emmy Laybourne 6/10*
Durchschnitt: 6,6/10*
6. Dark Wonderland - Herzkönigin von A.G. Howard 7/10*
7. Eleanor & Park von Rainbow Rowell 8/10*
8. Paper Towns von John Green 10/10*
9. The Valley of Fear von Arthur Conan Doyle 6/10*
Durchschnitt: 7,75/10*

10. Töchter des Mondes - Sternenfluch von Jessica Spotswood 6/10*
11. Pretty Little Liars - Vollkommen von Sara Shepard 4/10*
12. Pride and Prejudice von Jane Austen 10/10*
13. Töchter des Mondes - Schicksalsschwestern von Jessica Spotswood 8/10*
14. Laqua - Der Fluch der schwarzen Gondel von Nina Blazon 8/10*
Durchschnitt: 7,2/10*


nervig, verwirrend, unsympathische Charaktere
unterhaltsam, humorvoll, tolle Charaktere, wunderschön

Liebe Grüsse,

Kommentare:

  1. Huhu :)

    Da hast du ja einige schöne Bücher gelesen, die Idee das nur Quartalsweise zu machen finde ich auch echt toll :D

    Ich LIEBE Pride and Prejudice, dieses Buch ist wirklich fantastisch! Ich finde es Schade, dass die meisten Leute ja immer denken, dass Klassiker langweilig sein müssen, denn wenn sie einmal Austen lesen würde...ach ihre Bücher sind einfach so unterhaltsam und gefühlvoll, ich liebe ihre Werke einfach! Und P&P gehört für mich einfach zu diesen Büchern, die man einmal gelesen haben sollte. :)
    Paper Towns und Eleanor und Park fand ich auch beide ziemlich gut, eher nicht so dass, was ich normalerweise so lese, aber beides sehr niedliche und nachdenkliche Geschichten, die mich wirklich berührt und begeistert hat, die eine vielleicht ein bisschen mehr als die andere :D
    Töchter des Mondes sieht echt soo toll aus, die beiden müsste ich wirklich auch mal lesen :D
    Girl Online spricht mich irgendwie so gar nicht an, dazu gab es einfach zu viele negative Meinung und allgemein klingt das Buch eher nach etwas, was mir nicht so zusagen wird :/
    Dark Wonderland fand ich leider auch nicht sooo berauschend. Klar, die Welt war Klasse, aber mir hat bei dem Buch einfach die Atmosphäre, die Wärme gefehlt...naja, irgendwie war es nicht so mein Buch :/

    Ein sehr schöner Rückblick!

    Liebe Grüße
    Kücki ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hei :D

      DAnke für deinen ausführlichen Kommentar :) Ich fand einfach langsam, dass ich nicht genug lese um wirklich jeden Monat eine Lesestatistik zu machen und ehrlich gesagt habe ich im Moment einfach auch nicht so viel Zeit ;)

      Ich muss unbedingt auch noch mehr von Jane Austen lesen, da mir P&P so gut gefallen hat. Ich habe auch das Gefühl, dass mir diese ganzen Klassiker wenn ich sie freiwillig lese viel besser gefallen, als wenn man in der Schule dazu "gezwungen" wird... ;)

      Girl Online fand ich ziemlich süss, aber halt nichts was dann noch lange bleibt, im Gegensatz zu Büchern wie Paper Towns oder Eleanor & Park, über die man dann auch nachher noch viel nachdenkt <3

      Bei Dark Wonderland hatte ich nicht so den besten Start, aber die Welt fand ich echt genial und die Atmosphäre hat mir eigentlich auch gefallen, ich hatte mehr mit der Liebesgeschichte so meine Probleme... xD

      glg Nadja <3

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Wenn ihr also meinen Tag ein bisschen verschönern wollt, schreibt mir doch einen Kommentar. ♥ Ich versuche auch immer möglichst schnell zu antworten. :)