Montag, 11. August 2014

[Kurzrezension] Harry Potter and the Half-Blood Prince

Kurzbeschreibung:

It is Harry Potter's sixth year at Hogwarts School of Witchcraft and Wizardry. As Voldemort's sinister forces amass and a spirit of gloom and fear sweeps the land, it becomes clear to Harry that he will soon have no choice but to confront his destiny. Can Harry succeed in the death-defying tasks ahead? (Quelle: Goodreads)

meine Meinung:

Zuerst möchte ich anmerken, dass ich die gesamte Harry Potter Reihe liebe und die Bücher jeweils auch mindestens fünf Mal gelesen habe. Daher sind die Bücher für mich auch mit sehr vielen tollen Erinnerungen verbunden und werden wohl immer zu meinen Lieblingsbüchern gehören. 

Deshalb möchte ich in dieser Kurzrezension auch nicht über die vielen Dinge sprechen, die ich an der gesamten Reihe liebe, wie beispielsweise die Charaktere, Harry, Ron und Hermine, die tolle Atmosphäre von Hogwarts, die spannende Handlung, die sich so perfekt zusammenfügt und vieles mehr, ich könnte wohl stundenlang über die gesamte Welt von Harry Potter schwärmen.

Was ich aber an diesem Teil speziell interessant finde ist, dass man hier mehr über Tom Riddle alias Voldemort erfährt. Es ist wirklich selten, dass man in einem Buch den Bösewicht so gut kennen lernt, wie man das hier tut, wenn man zusammen mit Harry und Dumbledore in alte Erinnerungen eintaucht. Es ist erschreckend, wie man teilweise anfängt Voldemort zu bemitleiden. Ausserdem ist es auch faszinierend Tom Riddles Entwicklung zu sehen, wie er von einem kleinen einsamen Jungen zu einem gefürchteten Massenmörder wird. 

Doch Voldemort ist nicht der einzige, über den man mehr erfährt, denn in diesem Teil merkt man sehr wie Harry und seine Freunde erwachsen werden und so zeigen sich auch hier neue Seiten und es bilden sich besonders auch viele neue Beziehungen. Ein paar der Charaktere gehen einem dabei zwar teilweise auch etwas auf die Nerven, schlussendlich ist es aber trotzdem toll zu sehen wie sich Harry und seine Freund (und auch Feinde) entwickeln.  

10/10* 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Wenn ihr also meinen Tag ein bisschen verschönern wollt, schreibt mir doch einen Kommentar. ♥ Ich versuche auch immer möglichst schnell zu antworten. :)