Sonntag, 1. April 2012

Neuzugänge März


Nein, das ist jetzt wirklich kein April-Scherz, diese drei Bücher sind alle meine Neuzugänge im März. Endlich einmal ein Monat, in dem ich mich wirklich zurück halten konnte. Dies lag allerdings mehr daran, dass der März für mich super stressig war und ich deshalb keine Zeit hatte um Bücher zu kaufen oder anzufragen, als daran, dass ich wunschlos glücklich wäre. Im März sind wirklich super viele Bücher erschienen, die ich unbedingt lesen muss, weshalb es diesen Monat wohl wieder etwas anders aussehen wird.


Jetzt aber gequatscht, hier noch die Kurzbeschreibungen zu den Büchern, falls ihr eines oder auch mehrere noch nicht kennt.

Die Schattenträumerin von Janine Wilk
In der Nacht verwandelt sich Venedig. Das Wasser in den Kanälen flüstert leise, Schatten legen sich über die kleinen Gassen - und Francesca träumt: Immer näher und näher kommt ihr schrecklicher Verfolger, schon spürt sie seinen Atem im Nacken - und wacht schweißgebadet auf. Von ihrer Großmutter erfährt sie, dass die wiederkehrenden Albträume mit einem Familienfluch zusammenhängen. Einem tödlichen Fluch, der nicht nur sie, sondern ganz Venedig bedroht. Nur ein Buch von dämonischer Natur kann den Fluch lösen und Venedig davor bewahren, in den Fluten zu versinken. Doch um es zu finden, muss sich Francesca dem Mann aus ihren Albträumen stellen. Eine atemlose Jagd beginnt ... Eine Geschichte in der Tradition atmosphärischer Erzähler wie Cornelia Funke Von der Erfolgsautorin von "Lilith Parker - Insel der Schatten"

Dieses wunderschöne Buch habe ich für eine Leserunde bei Lovelybooks bekommen, auf die ich mich schon sehr freue.

Einen herzlichen Dank an den Planet Girl Verlag!!!

I bet you'll die von Thomas Feibel
Wer nicht spielt, hat schon verloren! Zocken, daddeln, wetten in der Playzone sind Glücksspiel und Computer-Games staatlich verordnet. Wer alle schlägt und alles gewinnt, wird der MEISTER. Nichts anderes ist Sonis Ziel: Sie will der größte Star der Playzone werden. Dafür lässt sie sich sogar auf die Machenschaften der korrupten Regierung ein und als Spionin anwerben. Doch sie merkt schnell: Die Glitzerwelt ist nicht, was sie scheint und auf einmal spielt Soni um ihr eigenes Leben ...

Auf dieses Buch bin ich schon richtig gespannt, bekommen habe ich es für die Jugenbuch Challenge.

Vielen Dank an den Sauerländer Verlag und Dani (Veranstalterin der Challenge)!!!

Nick und Nora - Soundtrack einer Nacht von Rachel Cohn und David Levithan
»Das klingt jetzt vielleicht etwas seltsam, aber könntest du für die nächsten fünf Minuten meine Freundin spielen?« Aus fünf Minuten werden eine ganze Nacht, in der Nick & Norah durch Clubs und Straßen ziehen, sich verlieren, verlieben und sich alles erzählen. ER, Bassist und Songschreiber einer New Yorker Undergroundband, immer noch nicht über Tris hinweg. SIE, Tochter eines Musikproduzenten, noch immer an der Trennung von Tal knabbernd. BEIDE hin und her gerissen zwischen ihren Gefühlen und der großen Angst davor, sich wieder neu zu verlieben …

Das war für mich ein ziemlich spontan Kauf, ich hatte gehört, dass das Buch ziemlich gut ist und die Kurzbeschreibung klang ziemlich lustig und da es nicht sehr teuer war... Ihr seht ja, wie es geendet hat. Ich habe mir allerdings schon fest vorgenommen, es in den Skiferien zu lesen.

Tja das wars auch schon, noch einen schönen Nachmittag/Abend.

glg Nadja

1 Kommentar:

  1. Ich hab mir Nick & Norah auch gekauft, und es war ebenfalls ein Spontankauf. Das Buch war ganz schön. (:

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Wenn ihr also meinen Tag ein bisschen verschönern wollt, schreibt mir doch einen Kommentar. ♥ Ich versuche auch immer möglichst schnell zu antworten. :)