Freitag, 5. August 2011

Neue Bücher #5

 Hier kommen meine neuen Bücher. Die ersten zwei sind noch vor den Ferien bei mir angekommen, aber ich hatte noch keine Zeit sie euch vorzustellen. Die zweiten sind irgendwann während ich weg war angekommen, keine Ahnung wann genau. Und die letzten beiden habe ich mir in Kanada gekauft.


Ashes Ashes - Jo Treggiari:
Die Welt, wie wir sie kannten, existiert nicht mehr. Tödliche Epidemien, Tsunamis und Klimakatastrophen die sechzehnjährige Lucy hat das Ende der Welt kommen und gehen gesehen. Als eine der wenigen Überlebenden eines alles vernichtenden Virus versucht sie sich in den zum Dschungel gewordenen Ruinen von New York durchzuschlagen. Doch Lucys Welt ist voller Bedrohungen: gefährliche Diebe und skrupellose Plünderer streifen umher. Als eine Horde wilder Hunde sie jagt, gelangt sie ans Ende ihrer Kräfte. Doch wie aus dem Nichts taucht Aidan auf ein Junge, der ihr hilft, der tödlichen Meute zu entkommen und sie überredet, sich seiner Gruppe von Überlebenden anzuschließen. Aber auch diese kleine Gemeinschaft wird bedroht. Und langsam beginnt Lucy zu ahnen, dass sie selbst das Ziel der nächtlichen Überfälle ist. Etwas an ihr scheint anders zu sein. Doch was ist Lucys Geheimnis, das für die letzten überlebenden Menschen Bedrohung und Erlösung zugleich ist?

Ich habe das Buch schon während meiner Ferien in Kanada gelesen. Die Rezension sollte noch heute online kommen.

Einen herzlichen Dank für dieses Buch geht an ars Edition.

Der Kuss des Kjer - Lynn Raven:
Mit einem Trick bringt Mordan, der erste Heerführer der kriegerischen Kjer, die junge Heilerin Lijanas vom Volk der Nivard in seine Gewalt. Im Auftrag seines Königs Haffren will er die Heilerin und ein zauberkräftiges Elixier, die »Tränen der weißen Schlange«, an den Hof bringen.
Lijanas aber hat nur einen Gedanken: Flucht! Doch je näher sie den als »Blutwolf« verschrienen Mordan kennenlernt, desto stärker fühlt sie sich zu ihm hingezogen. Und er sich ebenso zu ihr. Er setzt alles dran, sie sicher an den Hof seines Königs zu bringen. Dort erwartet sie jedoch eine tödliche Überraschung …

Auch dieses Buch habe ich bereits gelesen, die Rezension sollte irgendwann in den nächsten Tagen online kommen.


Hin und weg von dir. Jasmin und Sandro - Henriette Wich:
Jasmin (16) ist lustig und spontan, sie liebt Mode, Partys und flirtet gerne. Aber ihre Beziehungen sind meist oberflächlich und schnell vorbei. Langsam glaubt Jasmin selbst nicht mehr daran, jemals den Richtigen zu finden. Sandro (17) ist eher zurückhaltend. Als seine Freundin Lotte mit ihm Schluss macht, kann er sich nicht vorstellen sich überhaupt noch einmal zu verlieben. Doch dann begegnen sich Jasmin und Sandro zufällig - und alles kommt ganz anders. Zwei Geschichten, eine Liebe.

Bei diesem Buch wurde ich von Buchbotschafter.de (Hierschreibenwir.de) ausgelost. Ich habe schon ein paar Seiten gelesen und bis jetzt gefällt es mir eigentlich ziemlich gut. Auch wenn es nicht so die Art Buch ist, die ich normalerweise lese.

Ein grosses Dankeschön geht an Buchbotschafter.de und den Carlsen Verlag.

Das Lazarusphänomen: Wenn die ganze Welt dich jagt - Kjetil Johnsen
Nach einem Autounfall erwacht Emma aus dem Koma und nichts ist mehr wie zuvor. Sie hat das Gefühl, dass mit ihrem Kopf etwas nicht stimmt. Wieso kann sie sich immer wieder an Situationen und Orte erinnern, die sie gar nicht kennt? Emma weiß nicht, was andere schon längst herausgefunden haben. Sie ist die Hoffnung der Zukunft und damit in großer Gefahr. Aber die Jagd hat gerade erst begonnen.

Auf diese Buch bin ich schon sehr gespannt, weil ich noch ein vergleichbares Buch gelesen habe. Bis jetzt habe ich auch noch nicht viel über dieses Buch gelesen, also habe ich auch keine wirklichen Erwartungen wie es sein wird, ich lasse mich da einfach überraschen.

Für die Bereitstellung dieses Buches möchte ich mich beim Arena Verlag bedanken.



Percy Jackson and the Olympians, Book Five: The Last Olympian - Rick Riordan
All year the half-bloods have been preparing for battle against the Titans, knowing the odds of victory are grim. Kronos’s army is stronger than ever, and with every god and half-blood he recruits, the evil Titan’s power only grows. While the Olympians struggle to contain the rampaging monster Typhon, Kronos begins his advance on New York City, where Mount Olympus stands virtually unguarded.  Now it’s up to Percy Jackson and an army of young demigods to stop the Lord of Time.

Dies ist das erste Buch das ich auf Englisch gelesen habe. Anfangs hatte ich ein bisschen meine Zweifel, ob ich nach nur 3 Jahren Englischunterricht wirklich verstehen werde worum es geht. Aber meine Zweifel waren schnell weg. Ich fand das Buch so toll, dass ich sogar während der Fahrt im Auto darin gelesen habe und es überall mithingenommen habe, weshalb ich es auch schon nach 3 Tagen fertig hatte. Ich weiss allerdings noch nicht ob ich eine Rezension dazu schreiben werden, oder noch warte bis ich es auch noch auf Deutsch lesen kann. Weil ich teilweise schon nicht alles 100% verstanden habe.

The Heroes of Olympus: Lost Hero - Rick Riordan:
After saving Olympus from the evil Titan lord, Kronos, Percy and friends have rebuilt their beloved Camp Half-Blood, where the next generation of demigodsmust now prepare for a chilling prophecy of their own:

Seven half-bloods shall answer the call,
To storm or fire the world must fall.
An oath to keep with a final breath,
And foes bear arms to the Doors of Death.

Now, in a brand-new series from blockbuster best-selling author Rick Riordan, fans return to the world of Camp Half-Blood. Here, a new group of heroes will inherit a quest. But to survive the journey, they’ll need the help of some familiar demigods.

Da ich The Last Olympian so schnell fertig hatte und ganz hinten im Buch hat es eine Leseprobe von diesem Buch. Irgendwie fand ich die Leseprobe noch spannend und deshalb dachte ich mir ich kaufe dieses Buch. Ich habe auch schon angefangen zu lesen und bis jetzt finde ich es wirklich super spannend.

So das war mal wieder ein ziemlich langer Post. Ich werde heute vielleicht noch die Rezension zu Ashes Ashes schreiben, also eigentlich habe ich sie schon geschrieben, aber nur in Stichwörter und ich möchte auch möglichst bald noch die Lesestatistik vom Juli machen.
Ich hoffe ich schaffe alles, sonst kommt es halt dann Morgen.

glg Nadja

Kommentare:

  1. "Ashes, Ashes" lese ich auch gerade. "Hin und weg von dir" liegt noch auf meinem SuB und "Das Lazarusphänomen" fand ich toll. Bin gespannt auf deine Rezension zu "Ashes, Ashes". Liebe Grüße, Diti

    AntwortenLöschen
  2. also percy jackson ist einfach der hammer, hab alle bücher gelesen und kann nur sagen:lohnt sich! :) ashes, ashes war für mich eine einzige enttäuschung und the lost hero hab ich hier auch noch rum liegen ... bin wie immer sehr gespannt auf deine meinung! :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Wenn ihr also meinen Tag ein bisschen verschönern wollt, schreibt mir doch einen Kommentar. ♥ Ich versuche auch immer möglichst schnell zu antworten. :)