Dienstag, 19. April 2011

Rubinrot

Rubinrot - Liebe geht durch alle Zeiten
Kerstin Gier


zum Inhalt: Gwendolyn lebt in einer ziemlich verrückten Familie, ihre Grosstante hat Zukunftsvisionen und ihr Cousine Charlotte hat das Zeitreise-Gen. Die ganze Familie wartet darauf, dass Charlotte das erste mal in der Zeit springt, doch plötzlich findet Gwendolyn sich selbst in der Vergangenheit wieder, nicht Charlotte. Zuerst kann sie es kaum glauben, doch dann wird ihr klar, dass sie und nicht Charlotte das Gen hat. Doch Charlotte wurde ihr ganzes Leben darauf vorbereitet in der Zeit zu springen und Gwendolyn hat keine Ahnung, wie man sich in der Vergangenheit verhalten muss. Auch die Geheimloge, in die sie nun eingeführt wird hilft ihr nicht wirklich weiter, denn irgendwie kann ihr niemand ihre Fragen beantworten und auch der arrogante aber gutaussehende Gideon macht ihr Aufgabe auch nicht leichter. Wem kann sie Vertrauen?

meine Meinung:
Ich habe das Buch jetzt bereits zum 3. mal gelesen und ich liebe es noch immer, es gehört zu meine absoluten Lieblingsbüchern. Ich liebe Zeitreisen und finde es auch toll, dass Rubinrot ein Buch ohne Vampire usw. ist und sich auch sonst ziemlich von anderen Fantasybüchern abhebt.Es ist einfach einzigartig. Als ich das Buch zum ersten Mal gesehen habe, wollte ich es eigentlich gar nicht lesen, weil ich dachte es sei schon wieder ein total kitschiges Vampirbuch (wegen den Liebe geht durch alle Zeiten und weil es Rubinrot heisst und ich dachte, dass könnte etwas mit Blut zu tun haben), ich habe es dann aber doch gelesen und war begeistert. Auch jetzt bin ich immer noch begeistert, ich liebe einfach alles an diesem Buch, ganz ehrlich, ich habe keine einzigen Kritikpunkt.
Ich liebe die Figuren!
Ich liebe die Geschichte!
Ich liebe Kerstin Giers Schreibweise, weil sie einfach super lustig schreibt!
Okay das kommt jetzt vielleicht ein kleines bisschen übertrieben rüber, aber es ist einfach so, wenn jemand anderer Meinung ist, kann er oder sie ja einen Kommentar schreiben.

Fazit:
Ich finde dieses Buch gehört zu den besten Bücher, die ich je gelesen habe und ich empfehle es allen weiter.
Und man sollte bei diesem Buch nicht auf die Alterempfehlung achten, den meine kleine Schwester und meine Mutter haben es beide auch gelesen und es hat ihnen auch super gefallen.


10/10*

Buchinfos:
Autor: Kerstin Gier
Titel: Rubinrot - Liebe geht durch alle Zeiten
Verlag: Arena
Seitenzahl: 345
Altersempfehlung: 12-13 Jahre

Kommentare:

  1. Das Buch sollte ich jetzt auch endlich mal lesen ;)

    AntwortenLöschen
  2. hi
    ich warte darauf, dass das Buch endlich bei uns ankommt. Dann will ich es auch verschlingen. Mal sehen!
    LG Lena

    AntwortenLöschen
  3. Also ich habe alle drei Teile gelesen und habe sie alle drei verschlungen. Ich muss dir in einen kleinen Punkt widersprechen, nur das Ende des Buches ist, meiner Meinung, das beste und macht Lust auf den zweiten Teil.
    Gwendolyn die Hauptperson finde ich hat einen ganz schön nervigen Charakter.
    Aber jeder hat einen anderen Geschmack. So habe ich jedenfalls dieses Buch empfunden.

    Nächstes Jahr erscheint der Film zum Buch. :D

    Lg lilifeen

    AntwortenLöschen
  4. Huhu. Ach das klingt doch traumhaft. Bei Ran an den SuB ist am diesen Monat das Motto Reihen und die Edelsteintriologie habe ich auch hier stehen. Dann fange ich wohl mit Rubinrot an sobald ich mit dem aktuellen Buch fertig bin :). glg Franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe die Trilogie! Wünsche dir ganz viel Spass damit! <3

      glg Nadja

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Wenn ihr also meinen Tag ein bisschen verschönern wollt, schreibt mir doch einen Kommentar. ♥ Ich versuche auch immer möglichst schnell zu antworten. :)